Service sells I - Machen Sie Ihren Patienten glücklich

Service sells I - Machen Sie Ihren Patienten glücklich

Normaler Preis
€490,00
Sonderpreis
€490,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Service in der Zahnarztpraxis: Balsam für die Seele - Treibstoff für die Rentabilität

Die vorzügliche medizinische Versorgung in deiner Praxis wird vom Patienten als Selbstverständlichkeit erwartet - und von dir selbstverständlich auch geleistet. Muss man dann darüber hinaus als Zahnarzt auch noch Service leisten? Ein klares JA!

Denn Service, davon können wir alle nicht genug bekommen. Denn Service stimmt uns froh, gibt uns das Gefühl, das hart verdiente Geld an genau der richtigen Stelle verwendet zu haben - und vor allem immer auch das Gefühl: "Das will ich genau so wieder erleben." Alles das gilt nicht nur im Moment des entspannten Konsums, sondern auch im vielleicht angespannten Moment des Patientseins. Also als Gast, Besucher, Kunde in deiner Praxis.

Das Seminar "Service sells I" definiert die Grundwerte einer modernen Servicekultur in der Zahnarztpraxis. Du erfährst, wie du diese Werte konkret für deine Praxis mit Leben füllen und gemeinsam mit deinem Team fest etablierst. Lerne, was genau exzellenten Service ausmacht und wie leicht es sein kann, deine Patienten damit nachhaltig zu begeistern.

Mehr Wissen: Die Seminarinhalte

  • Versprechen einhalten
  • Klare, transparente und angemessene Honorare kommunizieren
  • Kompetente Beratung sicherstellen
  • Freundlichkeit leben
  • Die eigenen Werte definieren
  • Patientenerwartungen erkennen, erfüllen und übertreffen
  • Das Team für Service begeistern

 

Mehrwert: Der Nutzen für dich und deine Praxis

Niemand geht gern zum Zahnarzt. Oder vielleicht doch? Mit Sicherheit doch! Zumindest in deine Praxis. Denn mit deinem exzellenten Service schaffst du für deine Patienten eine Komfortzone, die Anspannungen auflöst und Begeisterung auslöst. Dein Service ist Beruhigung für den Patienten und Anregung für die Entwicklung des Teams. Ist Balsam für die Seele des Patienten und Treibstoff für die Rentabilität der Praxis.


Fortbildungspunkte nach BZÄK / DGZMK Richtlinien: 8